Bläserskulpturen

BEGEHBARE KLANGINSTALLATION MIT 30 BLÄSERN

Tiefe Einblicke. NEULAND-Bläserskulpturen in Wolfsburg. Bild: Silke Lindenschmidt

Ein Ultraschall-Bad in der Stadt?

 … nicht so ganz, aber fast! 30 Blechbläser standen verteilt auf einem großen Platz, die Zuhörer gingen zwischen Ihnen. Kein Bad in der Menge, aber im Klang, durch den man nach Lust und Laune wandeln konnte.

Wie klingt es bei den Trompeten? Bei den Posaunen oder Tuben? Der Zuhörer erlebte hautnah, wie sich Musik anhört und anfühlt, wie sich die Balancen der einzelnen Register je nach Standort verschieben.

Traditionelle Choralmusik und experimentelle Liedarrangements wurden in dieser Klangskulptur zu einem besonderen Erlebnis! Anders als bei einem frontalen Konzert war man hier wirklich mittendrin, statt nur dabei!

Projekt.Ensemble 2012
Leitung: Silke Lindenschmidt

 

05.05. in der Innenstadt Wolfsburg
Hollerplatz und Porschestraße
 
09.06. bei "Gottesklang - das Fest" in Hildesheim
Wallstraße/Almsstraße und Eingang Arnekengalerie
 
24.06. beim Historischen Markt in Osnabrück
Markt, Heger Straße, Krahnstraße
 
14.07. beim Tag der Niedersachsen in Duderstadt
  
Shuttle-Haltestelle und Kirchenmeile

 

Bläserskulpturen | Das Video

Projektleitung

Landesposaunenwartin
Silke Lindenschmidt

silke_lindenschmidt

Tel.: 05121 - 6971 430

Hinter der Michaeliskirche 3-5
31134 Hildesheim