Gospelkirchentag in Dortmund | 1. - 3. Juni 2012

Klingende U-Bahnen, fröhliche Gemeinschaft und jede Menge mitreißende Musik: das alles erwarten die Verantwortlichen zum 6. Internationalen Gospelkirchentag vom 1. bis zum 3. Juni in Dortmund. Zu Deutschlands größtem Chorfestival für Gospel- & und Popmusik werden 5.000 Sängerinnen und Sänger und 150 Chöre aus der ganzen Republik und den angrenzenden Nachbarländern ein starkes Stück Ruhrgebiet zum „Chorgebiet“ erklären. Die Vorfreude ist spürbar!

Das gesamte Vorbereitungsteam des Trägerkreises lädt ein, mittendrin dabei zu sein, wenn eine ganze Stadt singt. Der Gospelkirchentag freut sich auf jede Stimme, die die gute Nachricht des Evangeliums, den Gospel, hörbar werden lässt und sich gemeinsam mit vielen anderen zu einem himmlischen Klang vereint.

Tage, die unter die Haut gehen, Kraft und Inspiration wecken

Dortmund wird in der Kulturszene auch die „Hauptstadt der Chöre“ genannt. Bester Boden also für den Gospelkirchentag. Doch lockt die pulsierende Metropole im Ruhrgebiet nicht nur mit kulturellen Highlights, sondern es ist auch eine aufstrebende Einkaufstadt, die besonders mit dem Schwerpunkt „Grüne Einkaufsstadt“ Maßstäbe für eine nachhaltige Entwicklung setzt. Gastronomische Vielfalt, gastfreundliche Atmosphäre und eine sehr gute Infrastruktur setzen einen idealen Rahmen für das große musikalische Fest.

Jetzt gilt es, den Alltag ein Stück hinter sich zu lassen, aufzutanken und ein Stück Himmel auf Erden zu erleben, so wie es eine Teilnehmerin ausdrückte. Tage die unter die Haut gehen, Kraft und Inspiration wecken - das ist der Gospelkirchentag. Oder wie es Manuela (42) aus Karlsruhe sagt: „Wenn die Gänsehaut nicht mehr aufhört, dann ist Gospelkirchentag!“

Die veranstaltenden evangelischen Kirchen und die Stadt Dortmund freuen sich auf alle Sängerinnen und Sänger. Herzlich willkommen auf dem 6. Internationalen Gospelkirchentag in Dortmund!